Home Smartphone Wein und Champagner zu Silvester: Die Tipps der Redaktion

Wein und Champagner zu Silvester: Die Tipps der Redaktion

0
0

Wein und Champagner zu Silvester: Das sind unsere Tipps

Das Silvester-Fest wird auch dieses Jahr kleiner ausfallen als in den Jahren vor Corona. Da ist es umso wichtiger, dass alles gut vorbereitet und die einzelnen Komponenten herausragend sind. Zum Beispiel beim Anstoßen: Ein guter Champagner, ein hervorragender Winzersekt, ein intensiver Cremant sind so viel besser als die beliebige Flasche vom Discounter. Und auch beim Wein, der zum Menü gereicht wird, sollte man an diesem besonderen Abend auch zu einer besonderen Flasche greifen. (Lesen Sie auch: Die Spirituosen-Tipps der GQ-Redaktion zu Weihnachten – als Geschenk oder zum selbst genießen)

Herausragende Weine und Champagner – für jeden Geldbeutel

Wir haben für Sie 11 besondere Tropfen herausgesucht, die den Unterschied machen zwischen einer “normalen” Feier und dem außergewöhnlichen Ereignis, das Sie Ihren Gästen bieten wollen. Auch beim Preis ist in unserer Auswahl alles dabei: Vom Champagner, dessen Flasche Lady Gaga höchstpersönlich gestaltet hat bis zum Winzersekt, der geschmacklich herausragend, preislich aber völlig im Rahmen liegt. Und auch beim Rotwein haben wir ein paar Flaschen von exzeptionellen Weingütern ausgesucht, die viel hermachen und auch echte Kenner begeistern werden, für die man aber nicht gleich einen Kredit aufnehmen muss.

Lassen Sie sich inspirieren und suchen Sie sich Ihre Favoriten aus. Und keine Angst vor Kontaktbeschränkungen zu Silvester: Alle ausgewählten Produkte schmecken auch im Rest des Jahres noch hervorragend und lassen sich zum Teil auch problemlos noch mehrere Jahre lagern.

Hier sind unsere Wein-, Champagner- und Sekt-Empfehlungen

%